RUND UMS AUGE:

Botoxinjektion

 

Eine weitere Therapie unserer Praxis ist die Behandlung mit Botulinumtoxin A (Botox o. Dysport).

Botulinumtoxin ist eine giftige und zugleich therapeutische Substanz, dass bei Augenmuskelstörung und schwerere Muskelspastik eingesetzt wird. Das Medikament wird in den Muskel mit Überfunktion gespritzt. Der Muskel wird auf diese Weise teilweise gelähmt. Die Injektion muss in der Regel nach 3-6 Monaten wiederholt werden.

 

Wann hilft Botox?

 

Kosmetische Indikation

Botox wird auch häufig benutzt um die feinen Fältchen um die Augen (sog. “Krähenfüßchen”) und um den Mund zu entfernen. Auch hier lähmt Botox-Lösung zeitweise die Nerven der Gesichtsmuskeln so dass diese sich nicht zusammenziehen können und keine dynamischen Hautfalten mehr verursachen können.

ZU UNSEREN PRAXEN:

BELEGARZTABTEILUNG:
Bochum-Linden
HELIOS
St. Josefs-Hospital
Axtstr. 35
44879 Bochum
Tel. 0234 - 41 84 41

Website